Effiziente Content-Planung: 5 Tipps für deinen Redaktionsplan

By Februar 13, 2019Social Media

Deine Social Media Strategie steht. Deine Ziele sind festgelegt und die optimalen Maßnahmen zur Zielerreichung abgeleitet. Super! Dann geht es jetzt an die Planung deines Contents – den Redaktionsplan.Ein Redaktionsplan bietet dir einen Fahrplan, deinen Content zukünftig einzuteilen, effizient zu produzieren und zu veröffentlichen. Im Rahmen dessen kannst du festlegen, in welchem zeitlichen Aspekt und in welcher Reihenfolge deine Inhalte erscheinen sollen.

Wir haben nun ein paar Tipps für dich zusammengefasst, die dir bei der Erstellung eines Redaktionsplans helfen sollen.

Verwende ein Tool.

Dabei ist ganz egal, ob du ein professionelles Social Media Content Management Tool verwendest, deinen Feed in Photoshop nachbaust oder eine einfache Excel Liste anlegst. Wichtig ist nur, dass es dir eine gute Übersicht über den gewünschten Zeitraum und alle deine zu betreuenden Social Media Kanäle bietet.

Plane Datum und Zeit.

Wann sind deine Follower online? Dafür solltest du auf jeden Fall einen Blick in deine Statistiken werfen um herauszufinden, wann deine Follower deine Inhalte am häufigsten konsumieren.

Recherchiere.  

Wirf einen kurzen Blick in die Vergangenheit und recherchiere, welche Inhalte gut funktioniert haben, welche schlecht und wo Verbesserungspotential liegt. Dies gibt dir Aufschluss darüber, wie du auch deinen Content zukünftig planen kann. Einen kleinen Tipp haben wir aber für dich: Nur, weil einmal eine bestimmte Content-Thematik nicht zufriedenstellend funktioniert hat, solltest du es nicht gleich über Bord schmeißen. Versuche es zu optimieren und probiere es auf jeden Fall noch einmal aus. Sind die Ergebnisse dann immer noch nicht so wie gewünscht, kannst du immer noch überlegen, ob du’s nun vielleicht vorerst mal außen vor lässt.

Planung ist alles.

Mit vorausschauender Planung kannst du dir einigen Stress ersparen. Denn der Gedanke, nicht zu wissen, welchen Content du morgen liefern könntest, lässt dich bestimmt Nachts nicht schlafen. Ist beispielsweise der Valentinstag für dein Business ein wichtiges Ereignis? Super, denn der Valentinstag kommt in der Regel nie überraschend, weshalb er die optimale Möglichkeit bietet, hier schon einige Zeit im Vorhinein effizient zu planen. J

Bleibe aber auch flexibel.

Auch wenn du einen effizient geplanten Redaktionsplan hast, sollte er immer noch genügend Freiraum für tagesaktuellen Content und spontane Aktionen bieten. Zeitungebundener Content lässt sich so ganz einfach nach hinten verschieben oder kann zu einem späteren Zeitpunkt aufbereitet werden.

Wegen deines Contents brauchst du dir also keinen Stress mehr machen, denn mit einem sorgfältigen Redaktionsplan bist du umso effizienter, vorausschauender und auch flexibler. Viel Erfolg bei der Umsetzung!

 

 

Verena Jech

Author Verena Jech

Verena kommt aus dem Medienbereich und hat sich 2015 beruflich von der österreichischen Medienwelt vorerst verabschiedet. Bis Ende 2017 hat sie in einer Münchner Agentur im Bereich PR, Social Media und Event gearbeitet. Sie bringt viel Erfahrung in der Realisierung von Social Media Kampagnen und der Strategieentwicklung mit.

More posts by Verena Jech

Leave a Reply