Category

Marketing

Ist das schon Employer Branding?

By | Employer Branding, Marketing | No Comments

„Machen wir den Workshop mit den Studierenden, dann kannst du noch ein paar Folien präsentieren und damit haben wir auch das Employer Branding abgedeckt!“ Ja, diesen Satz gab es wirklich, und es ist noch gar nicht so lange her, als ihn mir eine Führungskraft im Zuge eines Abstimmungstermins entgegnet hatte. Ist Employer Branding wirklich die Präsentation von 1-2 Power Point Folien, wo kurz alle Benefits und Goodies aufgelistet sind, die ein Unternehmen ihren MitarbeiterInnen zur Verfügung stellt? Read More

Wie du die/den richtige/n InfluencerIn auswählst

By | Influencer Marketing, Marketing, Social Media | No Comments

Im letzten Blogpost hat euch Vicky von Mikro Influencern erzählt und warum diese so viel Potential haben. Wie wählt man aber nun die/den „richtige/n“ InfluencerIn im Allgemeinen aus? Nehme ich den oder die Größte, die ich kenne? Den oder die mit den meisten Likes? Oder den schönsten Fotos?

Wir haben euch einige Kriterien aufgelistet, die euch helfen, die/den richtige/n InfluencerIn zu erkennen:

Read More

Wie Pinterest dir mehr Traffic auf deinem Blog verschaffen kann!

By | Marketing, Pinterest | No Comments

Warum denn auch noch Pinterest?

So ähnlich gestaltete sich die Frage, die in meinem Kopf auftauchte, als ich Anfang 2017 einen Trend-Bericht über Pinterest gelesen habe! Ja klar, ich kannte die bunte Foto-Plattform schon davor und habe sie auch lange als Quelle für Inspiration und zum Festhalten (pinnen) von Ideen verwendet. Aber aktiv Fotos hochladen? Noch ein Social Network? Beim genaueren Hinsehen wurde mir dann schnell klar, dass es bei Pinterest andere Regeln gibt, als etwa bei Facebook, Twitter oder Instagram: Es ist eine Suchmaschine, die sich auf Bilder spezialisiert hat, gewinnt im deutschsprachigen Raum immer mehr an aktiven Nutzern und ist auf den ersten Blick recht unkompliziert. Warum also nicht probieren?

Read More

Das Elaboration Likelyhoodmodell – oder: die Renaissance klassischer Kommunikationstheorien

By | Marketing | 2 Comments

Erstmal Hallo!

Die nächsten 10 Minuten versuche ich euch ein Modell der klassischen Kommunikation- und Marketingtheorie schmackhaft zu machen? Warum? Nicht etwa, weil ich drauf steh, (vermeintlich) langweiligen Theorie-Kram predigend unter die Menschheit zu bringen – sondern weil ich glaube, dass es Zeit für eine Revolution ist. Zu lange war Social Media Marketing in all seinen Facetten eine Methode, die abseits von aller Theorie und isoliert von klassischen Kommunikationsregeln betrachtet wurde. Viel zu schnell ging alles. Es bildete sich eine Kluft zwischen Oldschool und Newschool. Doch es wurde darauf vergessen, dass Werbung eng verwebt ist mit lange vor unserer Zeit entwickelten Theorien aus Kommunikation, Betriebswirtschaft und Psychologie. Diese müssen nun endlich wieder breiten Einzug in Social Media – bzw. Digital-Strategien finden – als weiterer Schritt in die Professionalität der Branche mit gleichzeitiger Aussicht auf Anerkennung im Unternehmen und vor allem als Zeichen des Friedens mit dem klassischen Marketing. Read More